Archiv für den Monat Oktober 2011

Der Preis für die Heimkehr von Gilad Shalit

Dass der im Juni 2006 von der Hamas verschleppte israelische Soldat Gilad Shalit nach jahrelangen Verhandlungen gegen 1027 palästinensische Häftlinge in israelischen Gefängnissen freigelassen wurde, ist derzeit weltweit vieldiskutiertes Thema in Medien, vielen Blogs und vor allem innerhalb der israelischen Gesellschaft sowie bei allen, die Anteil am Schicksal Gilads und auch Israels nehmen.

Für Israel ist die Freilassung vor allem ein eingelöstes Versprechen, eine humanitäre Verpflichtung gegenüber eines seiner Soldaten. Dan Diker vom WJC analysiert die Bedeutung des Abkommens zur Freilassung Gilads hier. Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: