Die Krux mit den Medien und ihrer Israel-Berichterstattung

Zur Annäherung an das Thema hier 3 jüngste Artikel:

Terroristische Betrügereien in Nahost und westliche Naivität, die das ermöglicht
„Raketen aus dem Gazastreifen trommeln weiter auf Israel ein. Und ein Großteil der westlichen Medien macht wen verantwortlich? Israel. Ich will noch einmal erklären, wie dieses System funktioniert.“ (31.8.2011  – Barry Rubin, Pajamas Media, 26. August 2011)

Die Rufmörder
In der internationalen Politik wird Israel immer wieder verdammt – auch wenn die Vorwürfe nichts weiter als Propaganda sind. (26.08.2011 – von Stephan J. Kramer)

Schlagzeilen als Gradmesser
„An der Schlagzeile können Sie ablesen, wo Ihre Redaktion in diesem Konflikt steht. Wer tatsächlich wissen will, was im Nahen Osten geschieht“ – Ein Kommentar von Gil Yaron zum Bericht der Palmer-Kommission der UN und was die Medien berichteten (2.9.2011 – AudiaturOnline)
Doch der „Medienkrieg gegen Israel“ ist ein Phänomen, das nicht neu ist und dem sich in Deutschland bereits einige kompetente Organisationen, Personen und Institute gewidmet haben.

So z.B.

* auf der Podiumsdiskussion „Antisemitismus, Deutsche Medien und der Nahostkonflikt“ mit Redebeiträgen von Eldad BeckSacha Stawski  am 26.3.2003 im Paul-Löbe-Haus in Berlin

* im Buch  Neu-alter Judenhass (Hrsg. Faber/Schoeps/Stawski)

* und – man glaubt es kaum – in einem eigenen Blog, der sich ganz und gar der Süddeutschen widmet – suedwatch.de

* als Thema verschiedener Studien, Artikel, etc…:

– die Studie des AJC:   Die Nahost-Berichterstattung zur Zweiten Intifada in deutschen Printmedien, unter besonderer Berücksichtigung des Israel-Bildes.

– Israel am Medialen Pranger (R.Behrens, Autor des Buches „Raketen gegen Steinewerfer“),

– Analyse der Medienberichterstattung über Israel (S.Nauermann)

– Israel in den Medien (R.Balke),

– Schieflage in den westlichen Medien? (dradio)

– The Big Lie and the Media War Against Israel (J. Fishman/jcpa;  dt. Übersetzung)

– und mehr in Behauptungen und Tatsachen by Mitchell G. Bard: Die Medien
VIDEO: Caroline Glick: Media’s war against Israel


Weiter im Blogbeitrag Pressekodex vs. Medienberichterstattung

Veröffentlicht am September 2, 2011, in Flotilla, Hamas, Medienverzerrung, Terror gegen Israel, Völkerrecht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: